Covid-Anordnungen des BAG

gültig ab 13. September 2021

Spezielle Anordnungen für’s Gartenstübli:

Für die Gäste im Innern des Gartenstübli ist das Vorweisen eines Covid-Zertifikats obligatorisch.
Dies gilt nur für Personen über 16 Jahre.


Draussen auf der Terasse ist kein Zertifikat nötig – jedoch:

Tragen Sie immer eine Maske, wenn Sie den Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht einhalten können und kein physischer Schutz vorhanden ist. 

Restaurants und Bars (Text BAG)

Der Zugang zu Innenbereichen von Restaurations- und Barbetrieben, in denen die Konsumation vor Ort erfolgt, muss auf Personen ab 16 Jahren mit gültigem Covid-Zertifikat beschränkt werden. Für die Gäste gelten keine Einschränkungen, wie beispielsweise keine Maskenpflicht, mehr. Diese Regelung gilt auch für Hotelrestaurants (jedoch nicht für die alleinige Übernachtung im Hotel).

Schweizweite Maskenpflicht (Ausschnitt vom BAG)

Beachten Sie: In den Innenbereichen von diversen öffentlich zugänglichen Bereichen von Betrieben und Einrichtungen gilt ab dem 13. September 2021 keine Maskenpflicht mehr. Dazu zählen beispielsweise Restaurants, Museen, Zoos und Sportanlagen. Für den Zugang in diese Betriebe und Einrichtungen benötigen Sie jedoch ein Covid-Zertifikat.